Breadcrumbs



Prolog     Hinflug     Zion     Moab     Yellowstone     Black Hills     Los Alamos     Sedona     Page     Las Vegas     Rückflug     Fazit

 

<< Zurück                                                                                                                                                                                                          Weiter >>

Mittwoch, 20.9.06, 2.Woche, 14.Tag  

Pueblo – Los Alamos

 

Haben heute bis nach sieben geschlafen.

Bei offenem Fenster und relativ ruhig hat das auch gut geklappt.

Continental Breakfast mit Toast und Cafe in der Lobby, fast allein und recht ruhig.

Dann aus checken und als erstes den Tank wieder füllen.

Danach in den Walmart und alle Vorräte wieder auffrischen.

 

 

Kurz nach neun biegen wir auf die Interstate 25 south

und fahren bei 20° und Sunshine Richtung New Mexico.

Um elf überqueren wir die Stateline und fahren in Raton zum Welcome Center.

 

 

Wir lassen uns Material für die Gegend um Santa Fe und Espanola aushändigen.

Kurz danach verlassen wir die Interstate und fahren auf dem Highway 64 nach Taos.

Dabei kommen wir wieder in höhere Regionen,

fahren durch den Cimaron Canyon State Park

und passieren den Eagle Nest Lake.

Von da aus umfahren wir den Wheeler Peak an der Südflanke.

In Angel Fire sehen wir das Veterans of Vietnam Memorial,

fahren danach durch den Taos Canyon und erreichen den Ort zur Mittagszeit.

Finden mit dem Dara Thai ein kleines Thai Restaurant an der Mainstreet.

 

 

Man kann das Essen in Schärfestärke 1 bis 5 ordern.

Ich bestell Level 3 und habe zu kämpfen. Geht gerade noch so.

Bei Smith´s Food and Drug gibt´s noch Eiscreme und

nach einer kleinen Rundfahrt verlassen wir Taos in Richtung Santa Fe.

Wir durchfahren die Schlucht des Rio Grande

und erreichen auf autobahnähnlichen Abschnitten den Abzweig nach Los Alamos.

 

 

Von dort noch zwanzig Meilen und halb fünf fahren wir in Los Alamos ein.

Auf der Suche nach einem Infocenter fahren wir zweimal durch den Ort

und finden schließlich 5 vor 5 das etwas versteckt liegende

Chambers of Commerce and Tourist Info.

Dort hat die Mitarbeiterin in fünf Minuten Feierabend

und ist an einer ausführlichen Beratung nicht mehr so richtig interessiert.

Auf Nachfragen bekommen wir Infomaterial über das Bandelier National Monument

und  eine Liste mit relativ wenigen Hotels.

Wir fahren zum Best Western. Dort nur noch zwei sauteure Suiten

in einem Nebengebäude auf der anderen Straßenseite. No, thank you.

Wir fahren zur Los Alamos Lodge. Dort können wir zwei Rooms für je 49$+ bekommen.

Dürfen sie uns aber erst nach dem Einchecken ansehen,

da sie angeblich gerade sauber gemacht werden.

Und das um 17:30, sehr merkwürdig.

Nur 20 m gegenüber ist das Office vom Quality Inn. Also dort fragen.

Phil am Frontdesk scheint uns für Amis zu halten

und quasselt in Überschallgeschwindigkeit.

Wir können zwei Zimmer für je 71$+ bekommen. Wollen uns vorher noch eins ansehen.

Sieht gut aus, sauber, groß, aber nur ein Kingbed.

Wieder zur Lobby, okay wir nehmen 2 Rooms, aber bitte mit je 2 beds.

Okay Sir, no problem!

Dann bekommt er einen Anruf  und teilt uns danach mit, dass er gerade

eine Onlinereservation erhalten hat und jetzt leider alle Rooms weg seien.

Wir könnten aber gern gegenüber in der Los Alamos Lodge einchecken…

Wir denken uns unseren Teil, lassen beide Quartiere sein und fahren zum Holiday Inn.

Nur noch zwei Suiten für je 99$+.

Schauen uns eine an, sehr großzügig, Wohn- und Schlafbereich, Kühlschrank, Mikrowelle

und aus dem Fenster ´n freien blick in den Los Alamos Canyon.

Können dank Triple A noch auf 89 drücken und checken für zwei Nächte ein.

 

 

Genehmigen uns ein Diner aus der Kühlbox mit allem,

was wir heute früh in Pueblo gekauft haben.

Um zehn geht´s nach diversen Budweisern und Wein ins Bett.

Draussen stürmt und regnet es,

aber der Weatherchanel sagt für morgen 70°F und sunny voraus.

Wir wollen ins Bandelier National Monument und dort die Hiking Trails erkunden.

 

Gefahrene Meilen / Kilometer:  288 / 464

 

Übernachtung:  holiday inn express, los alamos, 101,54$  ****

 

 << Zurück                                                                                                                                                                                                          Weiter >>



Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. 

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärt Ihr Euch mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.